Die Zusammenarbeit mit Ihnen als Hersteller von Lebensmitteln wollen wir partnerschaftlich gestalten. Wir sprechen Prüfpläne und Zeiträume zwischen den Kontrollen, Analysemethoden und Untersuchungsumfang mit Ihnen ab. Wir setzen auf:

 

Transparenz

Wir legen offen, wie wir bei den Untersuchungen vorgehen und auf welchem Weg wir zu unseren Ergebnissen kommen.

 

Offenheit

Umgekehrt setzen wir voraus, dass wir alle Informationen, Daten und Zugangsmöglichkeiten von Ihnen bekommen, die unsere Lebensmittel-Experten benötigen.

 

Vertrauen

Selbstverständlich brauchen wir interne Informationen von Ihnen, die Sie schützen und schützen müssen. Ebenso selbstverständlich können Sie sich darauf verlassen, dass wir absolut vertraulich und zuverlässig damit umgehen.

 

Kommunikation

Gerade in der Kommunikation ist das gemeinsame Auftreten wichtig. Wir unterstützen Sie dabei bekannt zu machen, dass Ihrem Produkt das Qualitätssiegel von SGS INSTITUT FRESENIUS verliehen wurde.

 

Zusammenarbeit bedeutet nicht Abhängigkeit

Ganz klar: Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bedeutet nicht, dass sich unsere Prüfer bei den Untersuchungen beeinflussen lassen. Bei Unabhängigkeit und Neutralität machen wir keine Kompromisse. Sie werden immer objektive Ergebnisse auf Basis neutraler Untersuchungen von uns bekommen.