Für SGS INSTITUT FRESENIUS als Teil der weltweit operierenden SGS-Gruppe spielt Nachhaltigkeit und zukunftsfähige Entwicklung bei all unseren Geschäftsaktivitäten eine große Rolle.

Um unserem eigenen Anspruch an Nachhaltigkeit gerecht zu werden, verbessern wir ständig unsere Leistungen und setzen dabei auf die Expertise unserer engagierten und hoch qualifizierten Mitarbeiter, auf modernste Technologien, innovative Prozesse und die Vorteile eines weltweiten Netzwerks.

So können wir Dienstleistungen anbieten, die die hochwertige Qualität und die besondere Sicherheit der zu untersuchenden Produkte, aber auch deren Nachhaltigkeit, dokumentieren.

Wir wollen mit unserem Beitrag die Welt etwas besser hinterlassen, damit auch kommende Generationen ohne Einschränkungen leben können. Aus diesem Grund engagieren wir uns als weltweit tätige SGS Gruppe für die Bekämpfung der Überfischung unserer Meere, für nachhaltige Waldwirtschaft sowie für den Schutz des immer knapper werdenden Guts Wasser.

Sie können von unserem Wissen und unserer Kompetenz profitieren. Gemeinsam können wir Wege erarbeiten, Ihre Produkte mit besserer Umwelteigenschaft auszustatten und Ihren Herstellungsprozess unter Umweltaspekten zu optimieren, um so eine besondere Qualität mit höherer Akzeptanz erreichen zu können.

Was wir im Einzelnen tun:

  • Beratung für den verantwortungsvollen und effizienten Einsatz von Ressourcen entlang des gesamten Herstellungsprozesses
  • Beratung im Bereich Wasserrecycling
  • Erstellung von Energiebilanzen
  • Zertifizierung nach den Standards des Marine Stewardship Council (MSC), einer globalen, unabhängigen und gemeinnützigen Organisationen, wie dem mit Ziel der Sicherung der Fischbestände
  • Zertifizierung nach den Standards des Forest Stewardship Council (FSC), einer unabhängigen und gemeinnützigen Organisation für die Erhaltung unserer Wälder.

 

Ein Beispiel für unseren Einsatz zur nachhaltigen Wirtschaften:

Wasser ist die wichtigste und wertvollste Ressource, die wir haben. Sie zu schützen hat für uns oberste Priorität. Zur optimalen Nutzung von Wasser in Unternehmen wurde ein neuartiges Verfahren zum Wasserrecycling von den Experten von SGS INSTITUT FRESENIUS in Kooperation mit einem führenden Anlagenhersteller entwickelt.

Genutztes Prozesswasser kann in steriles Trinkwasser umgewandelt und dem Herstellprozess wieder zurückgeführt werden. Der Wasserverbrauch wird deutlich reduziert und das eingesetzte Wasser optimal genutzt. Die Menge an Abwasser wird minimiert, was wiederum unsere Gewässer entlastet.