Umfassende Kontrolle setzt bei den Zutaten an

Trägt ein Produkt das SGS INSTITUT FRESENIUS Qualitätssiegel, dann haben wir viel mehr als nur das Produkt überprüft.

Die Prüfung beginnt mit einer Kontrolle der Rohstoffe, der Zutaten sowie einer Lieferantenkontrolle und endet mit einer abschließenden Kontrolle des fertigen Produktes. Auch nehmen wir Verpackung und Verschlüsse genau unter die Lupe. So stellen wir sicher, dass die Verpackung keine negativen Auswirkungen auf das Produkt hat. Wir kontrollieren ebenfalls, ob das, was auf der Verpackung steht, wie zum Beispiel die Nährwerte, auch tatsächlich der Wahrheit entspricht.

 

Rohstoffe, Zutaten, Lieferanten, Produkt & Verpackung

All das prüfen wir, damit Verbraucher und Hersteller sicher sein können, dass in einem Produkt, das das Qualitätssiegel trägt, auch nur genau das drin ist, was auf dem Etikett steht. Und zwar nur das. Und damit Sie ganz sicher sein können, prüfen wir nicht nur einmalig. Auch nach der Siegelvergabe prüfen wir regelmäßig weiter, ob das Produkt noch genau die hohe Qualität aufweist, die maßgeblich für die Vergabe unseres Qualitätssiegels war und ist.

 

Seit 40 Jahren: Nachweisbare Produktqualität

Die Labore von SGS INSTITUT FRESENIUS stehen seit über 160 Jahren für umfassende Prüfungen und Verbraucherschutz. Damit Sie davon profitieren, haben wir vor 40 Jahren das Qualitätssiegel entwickelt.

Produkte aus den unterschiedlichsten Kategorien tragen unser Siegel. Wir prüfen zum Beispiel Lebensmittel und Genussmittel, Getränke, Waschmittel und Reinigungsmittel sowie Gebrauchsgegenstände.

Lesen Sie mehr über die Produkte, die unser Qualitätssiegel tragen:
» Produkte und Lebensmittel mit Qualitätssiegel.